zurück zu "Ultraschall"

9. Woche

Die neun Wochen mit meinen B’s sind viel zu schnell vergangen, und wieder war es mir eine große Freude, meine Nora bei der Aufzucht ihrer Kinder unterstützen zu dürfen.  Unser Ziel war es, unseren B’s mit viel Liebe und Sorgfalt einen guten Start in’s Leben zu geben und die Weichen für ein gesundes, glückliches und erfülltes PON-Leben richtig zu stellen.

Meine B’s haben uns unendlich viel Freude gemacht, und wir wünschen uns, dass auch ihre neuen Familien viel Freude an und mit ihnen haben werden.

Meine Nora hat mit unseren A’s und mit unseren B’s zwölf gesunde und schöne Hundekinder instinktsicher und mit Hingabe aufgezogen. Damit hat sie einen großartigen Beitrag für unsere Rasse PON geleistet und ist ab jetzt “nur noch” einfach mein geliebter Hund.

Es wird aber weiterhin PON-Welpen von Nora’s Nizina geben, denn wenn ich nach gründlicher Recherche  einen geeigneten Partner für meine

Leni gefunden habe, dann darf sie im nächsten Jahr eine Mama werden und unsere C’s zur Welt bringen.

vor